Atrosia® zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen

Mit dem Fahrrad zum Einkaufen fahren, Treppen steigen oder Gartenarbeit – wenn die Gelenke schmerzen, fallen selbst gewohnte Alltagstätigkeiten zunehmend schwer. Oft sind es  Knorpelschäden oder Gelenkentzündungen, die zu wiederkehrenden oder chronischen Schmerzen führen. Am häufigsten sind Knie, Schulter, Hüfte und Finger betroffen.  Mangelnde  Beweglichkeit, aber auch Beschwerden im Ruhezustand, schränken viele Menschen in ihrem täglichen Leben stark ein.

Viele Patienten möchten auf die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln verzichten und wünschen sich eine natürliche, gut verträgliche Möglichkeit, um ihre Arthrosebeschwerden in den Griff zu bekommen.

Atrosia® – Zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen

  • einzigartige, natürliche Kombination
  • sehr gut verträglich
  • in Apotheken erhältlich

Atrosia® – die besondere Zusammensetzung

Die einzigartige Kombination von Atrosia® zum Diätmanagement bei Arthrose-Schmerzen enthält Curcuma-Extrakt (mit patentierter SLCPTM-Technologie für eine optimierte Bioverfügbarkeit), spezielle Proteine aus Eierschalenmembran (NEM®) sowie Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12.

Die Zusammensetzung von Atrosia® ist für die spezielle Bedarfsdeckung bei Patienten mit Arthrose-Schmerzen so abgestimmt, dass physiologische Prozesse im Entzündungsgeschehen positiv beeinflusst werden. Dies ist durch klinische Daten belegt.

Curcuma

Die Indische Gelbwurz (Curcuma longa) aus der Familie der Ingwergewächse ist seit Jahrhunderten als Heilpflanze in der ayurvedischen Medizin und als Gewürz geschätzt. Besonders wertvoll ist der im Wurzelstock enthaltene Inhaltsstoff Curcumin. Da Curcumin fettlöslich ist und deshalb in der wässrigen Umgebung des Darmes nur schlecht vom Körper aufgenommen werden kann, wird der enthaltene Curcuma-Extrakt in Atrosia® mit der patentierten SLCPTM-Technologie so aufbereitet, dass eine optimierte Bioverfügbarkeit des Curcumins (285-fach höher als bei herkömmlichen Extrakten) gewährleistet werden kann.

Eierschalenmembran

Eierschalenmembran

Die hauchdünne Eierschalenmembran ist in ihrer Zusammensetzung sehr ähnlich zum menschlichen Gelenkknorpel. Neben speziellen Proteinen enthält sie natürliche Hyaluronsäure, natürliches Kollagen, natürliches Chondroitin- und natürliches Glucosaminsulfat, weshalb die Eierschalenmembran eine besondere Belastbarkeit und Flexibilität aufweist. Dank eines speziellen, patentierten Herstellungsverfahrens wird die Eierschalenmembran besonders aufbereitet, um eine optimierte Bioverfügbarkeit der Substanzen gewährleisten zu können.

B-Vitamine

Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12 ergänzen sinnvoll die Zusammensetzung von Atrosia® aufgrund ihrer ernährungs-physiologischen Funktionen im Körper.

Produktinformation Atrosia®

Gebrauchsempfehlung

Täglich 2 Kapseln zum Essen mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Packungsgrößen, Pharmazentralnummern (PZN) und Preise

Atrosia® ist in folgender Packungsgröße erhältlich:

30 Kapseln (23,5 g)

(30 Kapseln = 15 Tagesportionen)

UVP: 29,39 €

 

60 Kapseln (47 g)

(60 Kapseln = 30 Tagesportionen)

UVP: 55,88 €

Wichtige Hinweise

Atrosia® ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.
Curcuma-haltige Präparate sollten bei Verschluss der Gallenwege (z.B. durch Gallensteine) nicht verwendet werden. Wenn Sie Atrosia®
einnehmen, sollten Sie keine weiteren Vitamin
B6-haltigen Produkte anwenden. Die Anwendung bei Schwangeren und Kindern sollte mit
dem Arzt abgestimmt werden.

Zutaten

Curcuma-Extrakt* (Sojalecithin); natürliche Eierschalenmembran**; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Thiamin (Vitamin B1); Vitamin B6; Vitamin B12; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren.

Glutenfrei, laktosefrei.

* Longvida® ist eine registrierte Lizenzmarke von Verdure Science Inc. Patente: US 9192644 & EP 1993365

**NEM® ist ein in den USA und international eingetragenes Markenzeichen von ESM Technologies, LLC